Fremdsprachenassistentin Joanna Hannaby

29. Januar 2019

Liebe Schüler, Eltern und Lehrer!

Ich heiße Joanna Hannaby. Ich bin 21 Jahre alt und ich komme aus Wales in Großbritannien. Ich verbringe dieses Jahr als Fremdsprachenassistentin an der Leibniz Realschule als Teil meines Universitätskurses. In England studiere ich Deutsch und Geschichte an der Universität in Warwick, aber dieses Jahr verbringe ich ein Auslandsjahr in Wolfenbüttel, um  an der Leibniz-Realschule im Englischunterricht zu helfen. Ich hoffe besonders, den Schülern mit der mündlichen Sprache zu helfen und ihnen auch etwas über Großbritannien und unsere Kultur zu erklären.

Ich werde auch dieses Jahr mit der UK German Connection arbeiten. Ich habe eine Verbindung mit der St Albans High School in England und werde mit ihrer deutschen Fremdsprachenassistentin zusammenarbeiten. Unser Ziel ist, dass die Schüler in Wolfenbüttel mit den Schülern in St Albans arbeiten und interagieren können. Sie können Briefe untereinander schreiben und auch Projekte miteinander machen. 

Ich werde auch eine „All about English“-AG leiten, in der die Schüler an Sprachspielen teilnehmen können. Es ist eine gute Möglichkeit ihr Englisch zu üben und zu verbessern und dabei auch Spaß zu haben! 

Ich hoffe, dass dieses Jahr sowohl für die Schüler als auch für mich bereichernd sein wird.

Viele Grüße 

Joanna Hannaby

 

4. Februar 2019

Einladung zum Talentschuppen

 

Am Donnerstag, den 14. Februar 2019 um 16 Uhr

ist es wieder soweit: Schülerinnen und Schüler des Schulzentrums Cranachstraße zeigen, was in ihnen steckt. Kommen Sie in die Wilhelm-Busch Grundschule und staunen Sie, was die Grund-, Haupt- und Realschüler(innen) so alles auf die Beine stellen.

Neben vielen tollen Einzeldarbietungen tritt auch der Grundschulchor auf. Sogar eine Familienband schafft es auf die Bühne. Um das leibliche Wohl kümmert sich eine Schülerfirma der Leibniz-Realschule.

Wir freuen uns auf euren und Ihren Besuch. Dann bis zum Valentinstag smiley in der Aula der Wilhelm-Busch Grundschule.

 

Flyer "Talentschuppen" hier zum Downloaden.

 

Eindrücke vom vorjährigen Talentschuppen befinden sich hier.