April 2018

Abschlussball der 10. Klassen der Leibniz-Realschule Wolfenbüttel

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs! Liebe Angehörige und Gäste, verehrte Lehrerschaft!

Hiermit möchten wir Sie alle recht herzlich zu dem am 22. Juni 2018 stattfindenden Abschlussball der 10. Klassen unserer Schule einladen.

Die Veranstaltung findet im "KOMM" in der Schweigerstraße 8 im Industriegebiet Ost von Wolfenbüttel (ehemals "Asse-Sport-Center") statt. Der Einlass beginnt um 18:30 Uhr.

Karten für die Veranstaltung können ab dem 23. April 2018 über die jeweiligen Klassensprecher während mehrerer verschiedener Verkaufsphasen erworben werden. Der Kartenpreis von 23,00 Euro pro Person beinhaltet neben den wunderschönen Räumlichkeiten des "KOMM" ein reichhaltiges Buffet, eine musikalische Begleitung durch einen DJ sowie die Betreuung der Veranstaltung durch einen örtlichen Sicherheitsdienst. Getränke sind im Preis nicht enthalten.

Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste und wünschen uns allen einen schönen und vor allem gemeinsamen Abend!

Das Festkomitee

15. April 2018

Mit flinken Fingern sicher über die Tastatur

Arne Sengstake schnitt beim Bundesjugendschreiben am besten ab

Beim diesjährigen Bundesjugendschreiben, an dem sich 34 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 6, 7 und 8 erfolgreich beteiligten, war Arne Sengstake (8 a) mit 10504 Punkten in der Gesamtwertung zum zweiten Mal in Folge der beste Teilnehmer. Bei der Abschrift eines mittelschweren Textes schaffte er 205 Anschläge pro Minute mit der Note "gut". In der zweiten Disziplin musste in 10 Minuten ein Text nach genormten Korrekturzeichen (Autorenkorrekturen) bearbeitet und gestaltet werden. Hier zeichnete sich Arne ebenfalls mit 95 Textkorrekturen und der Note "gut" als schnellster Textbearbeiter aus. Auf Platz 2 kam Christian Baranikov, 8 b (114 Anschläge/Min. und 70 Textbearbeitungen, 7292 Punkte), gefolgt von Sophie Schmidt, 8 b (159 A./Min. und 60 AK, 5494 Punkte), Tim Dorth, 7 b (77 A./Min. und 40 AK, 4568 Punkte) und Lucas Bula, 7 c (61 A./Min. und 36 AK, 3958 Punkte).

Unter den jüngeren Teilnehmern (Altersklasse E) hatte Jason Kies (7 b) mit 62 fehlerfreien Textkorrekturen die Nase vorn. Erfolgreich waren in der Altersklasse E auch Jan Niestrop, 7 a (50 AK), Erik Kobal, 7 a (41 AK) und Jenny Pham, 6 a (33 AK). Geschicklichkeit mit der Maus bewiesen auch Max Schmidt, 8 b (42 AK) und Tom Schulting, 8 b (45 AK), beide Altersklasse D.

Als einzigeTeilnehmerin aus dem 10. Jahrgang hat Selin Bajerski, 10 c (46 Textkorrekturen) mit Erfolg teilgenommen.

Allen teilnehmenden Schülerinnen und Schülern gratulieren wir herzlich zu ihren tollen Leistungen!

Hier geht es zur Ergebnisliste.

Arne Sengstake (8 a)

Bester Schreiber beim Bundesjugendschreiben 2018

Sophie Schmidt (8 b)

Merlin Männicke (7 a) und Jan Niestrop (7 a)

Tim Dorth (7 b) und Lucas Bula (7 c)

Selin Bajerski (10 c)

Erfolgreiche Schülerinnen und Schüler aus dem Wahlpflichtkurs Informatik (6. Jahrgang)

Erfolgreiche Schülerinnen und Schüler aus dem Wahlpflichtkurs Informatik (7. Jahrgang)

Erfolgreiche Schüler aus dem Wahlpflichtkurs Informatik (8. Jahrgang)

 

Jugendparlament

4. April 2018

Justyna Hecko wurde gewählt

Die Wolfenbütteler Schülerinnen und Schüler wählten zum fünften Mal ein neues Jugendparlament. Insgesamt hatten sich 21 Kandidaten aufstellen lassen. Alle Schülerinnen und Schüler an den weiterführenden Schulen Wolfenbüttels hatten die Chance, ihre Stimme für ihren Wunschkandidaten bzw. ihre Wunschkandidatin abzugeben. Wir gratulieren Justyna Hecko, die in Zukunft die Interessen der Leibniz-Realschule Wolfenbüttel vertreten wird.

Neben den gewählten Mitgliedern besteht für alle Wolfenbütteler Jugendlichen die Möglichkeit, sich als beratendes Mitglied in den Sitzungen oder Arbeitsgruppen des Jugendparlamentes zu engagieren.

Die konstituierende Sitzung wird am 17. April 2018 stattfinden.

Quelle: Wolfenbütteler Zeitung