Kollegium

der Leibniz-Realschule Wolfenbüttel


Stand: September 2014

Lehrerinnen und Lehrer
Augustin, Timo Hoffmann, Ursula Plauck, Andrea
Bartschat, Kai Hondros, Oliver Rathgeber, Anna
Bork, Sarah Jäger, Ingeborg Rathgeber, Thilo
Cordes, Wiebke Kantner, Gesa Rutz, Viktoria
Engelhardt, Eva Koch, Myriam Schrodi, Bernhard
Fabian, Martina Körber, Hildegard Seifert, Ute
Fricke, Nina Labahn, Stefanie Ullenberger, Sylvia
Gieseke, Verena Martin, Oliver Wulf, Corinna
Grill, Martina Näveke, Philip Zäsar, Stefan
Hemminger, Michael Pfänder, Janine Zydek, Maren
     
Förderlehrkraft: Feder, Katja
Schulbegleiterinnen: Gabler, Tabea
Wiejak, Magdalena
Anwärter: Dr. Düber, Sandra
Rebecca Binder
Rebecca Franz
Schulsozialpädagogin: Knigge, Hannelore
Beratungslehrerin: Engelhardt, Eva
Betreuung der Schülervertretung: Rathgeber,Thilo
Zydek, Maren
Schulsekretärin: Flückiger, Manuela
Schulassistent: Druschke, Lothar
Hausmeister: Bothe, Michael
in memoriam
Manfred Begoihn
in memoriam
Christina Hoffrichter
 

   

Kollegium der Leibniz-Realschule


Schuljahr 2013/2014


Schuljahr 2012/2013


Schuljahr 2011/2012


Schuljahr 2010/2011


Schuljahr 2009/2010


Schuljahr 2008/2009


Schuljahr 2007/2008


Schuljahr 2006/2007

 

 

17. September 2014
Aus Frau Salland wurde Frau Labahn

Unsere Kollegin Stefanie Salland hat sich "getraut". Obwohl die Sommerferien begonnen hatten, fanden zahlreiche Schülerinnen und Schüler sowie Kolleginnen und Kollegen den Weg nach Braunschweig zum Gratulieren.

An dieser Stelle sagen wir Stefanie und ihrem Mann herzliche Glückwünsche zu ihrer Vermählung. Möge der gemeinsame Lebensweg von viel Freude und Gesundheit begleitet sein.

 

Standesamtliche Trauung am 1. August 2014

Kirchliche Trauung am 15. August 2014

   

 


5. Mai 2014
Hochzeit im Kollegium

Am 3. April 2014 haben sich Anna Rathgeber und Thilo Beiß das Jawort gegeben. Viele Schülerinnen und Schüler sowie Kolleginnen und Kollegen kamen zum Standesamt Wolfenbüttel und standen Spalier. Wir gratulieren den Jungvermählten herzlich und wünschen ihnen für ihre gemeinsame Zukunft alles Gute.

Liebe besteht nicht darin, dass man einander anschaut,
sondern dass man gemeinsam in dieselbe Richtung blickt.

Antoine de Saint-Exupery

Anna und Thilo Rathgeber

 


25. Juni 2013
Feierliche Verabschiedung in den Ruhestand

Am 25. Juni 2013 wurden Frau Büttner, Frau Knaake und Frau Marquardt feierlich in den Ruhestand verabschiedet.

Liebe Frau Büttner, liebe Frau Knaake, liebe Frau Marquardt!
Sehr geehrte Gäste!
Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Herzlich willkommen zur Verabschiedung von 118 Jahren individueller Schulgeschichte …

Von heute aus zurückgeblickt, stellt sich für unsere drei Kolleginnen sicherlich auch der wohlbekannte Satz ein: Wo sind all die Jahre geblieben?

Die Jahrzehnte lassen sich nicht so einfach in Erinnerung rufen, aber ich möchte versuchen, diese drei Lehrerinnenpersönlichkeiten so zu vermitteln, dass wir merken, wie stark sie diese Schule geprägt haben.

Ein Rückblick ist auch eine Reise durch Bildungslandschaften, dazu nur kurz diese Anmerkungen: Biotope wurden zerstört, kostbare Wälder abgeholzt, Schnellstraßen gebaut, Hochhäuser in Sumpfgebiete gesetzt und eine unübersehbare Zahl von Firmen und Firmchen gegründet, die unter dem Begriff REFORMEN Kapital verbrannt haben und für die meiner Meinung nach oft nur ein einziger Name zutrifft: Etikettenschwindel. 

Leider ist auch die Schulform Realschule, die sich in Jahrzehnten erfolgreich bewährt hat, unter die Räder gekommen. Aber wir bleiben stark und weinen nicht.

B. Schrodi, Schulleiter

Elke Büttner    Rede des Schulleiters

Ahlke Knaake    Rede des Schulleiters

Anka Marquardt    Rede des Schulleiters

 

Verabschiedet wurde auch Frau Bothe-Langner, die in der Klasse 9 c als Förderlehrkraft tätig war.


Das Kollegium gratuliert den Geburtstagsjubilaren zu ihren "runden" Geburtstagen.


Anna Rathgeber (27. November 2012)


Kai Bartschat (15. Dezember 2012)


Ursula Hoffmann (31. Dezember 2012)


Michael Bothe (3. Februar 2013)

Mehr Fotos auf der Seite Hausmeister
 



Stefanie Salland (10. Februar 2013)


Stefanie Salland und Nina Fricke


11. Februar 2013
Praktikanten an unserer Schule

Maren Faulhaber, Astrid Kuhnert und Jan-Boris Schropp haben am 4. Februar 2013 ihr vierwöchiges Praktikum an unserer Schule begonnen. Als neue Anwärter begrüßen wir Matthias Kolbow und Anja Ostermeyer. Sie werden von Frau Pfänder betreut.

   


3. September 2012

Wir begrüßen als neue Kollegin Frau Wiebke Cordes,
die zum Schuljahr 2012/2013 an die Leibniz-Realschule gekommen ist
und die Fächer Mathematik und Chemie unterrichten wird.

 

Wir gratulieren Frau Elke Büttner zum 40-jährigen Dienstjubiläum.

 

Am 17. Juli 2012 wurden Frau Sührig und Frau Wachter feierlich in den Ruhestand verabschiedet.
Beide Kolleginnen haben die Leibniz-Realschule über Jahrzehnte geprägt und sehr viel Positives bewirkt.

 

Wir gratulieren Frau Kohn zur bestandenen Lehrerprüfung
und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute.


27. Januar 2011
Verabschiedung unserer Kollegin Barbara Strothmann
in den Ruhestand

Am 27. Januar 2011 verabschiedete sich Realschullehrerin Barbara Strothmann vom Kollegium der Leibniz-Realschule in den Ruhestand. Auch bereits pensionierte Kolleginnen und Kollegen waren zur Verabschiedungsfeier gekommen. Herr Schrodi als Schulleiter dankte Frau Strothmann für ihre engagierte Arbeit und würdigte ihre freundliche, ruhige, ausgeglichene Art, die sich auf das Kollegium positiv auswirkte.

Frau Strothmann war nach ihrem Studium 1969 zunächst an der Volksschule in Sickte tätig. Weitere Stationen waren die Realschulen in Schöppenstedt und Helmstedt sowie die Orientierungsstufe Wallstraße in Wolfenbüttel. Nach Auflösung der Orientierungsstufe im Jahre 2004 wechselte Frau Strothmann zur Leibniz-Realschule Wolfenbüttel und unterrichtete in den Fächern Deutsch, Kunst und Religion. Wir wünschen Frau Strothmann für ihren neuen Lebensabschnitt alles Gute und viel Gesundheit.


22. Juni 2010
Feierlich in den Ruhestand entlassen

Am 22. Juni 2010 wurden gleich drei Kolleginnen feierlich in den Ruhestand entlassen: Frau Bein, Frau Lingelbach und Frau Sturm. Die beiden ersteren, weil sie das gesetzlich vorgeschriebene Ruhestandsalter erreicht hatten, die letztere aus gesundheitlichen Gründen. Für den Schulleiter bedeutete das, viele nette, passende Worte zur Verabschiedung zu finden, bevor die Urkunden überreicht wurden und der ausgeschenkte Sekt endlich getrunken werden konnte. Danach baten die drei Kolleginnen die anderen Kollegen sowie Herrn Bothe und Herrn Druschke - die guten Geister der Schule - ans Buffet, das in der Schulküche aufgebaut worden war. Es war eine stimmungsvolle Verabschiedung, an der auch ehemalige Kolleginnen der drei Pensionärinnen sowie familiärer Anhang derselben teilnahmen.

Elke Bein

       


3. Februar 2010
Herr Stache in den Ruhestand verabschiedet

Im Kreise auch einiger ehemaliger Kolleginnen und Kollegen der ehemaligen OS Wallstraße und seiner Familie verabschiedete sich Realschullehrer Claus-Dieter Stache vom Kollegium der Leibniz-Realschule in den so genannten Ruhestand. Schulleiter Bernhard Schrodi dankte auch im Namen der Landesschulbehörde für die jahrzehntelange Arbeit und erinnerte an Stationen des beruflichen Werdegangs.

1970 begann Herr Stache den Schuldienst, kam 1975 nach Wolfenbüttel, wo er unter anderem an der Realschule Harzstraße, OS Wallstraße und seit dem 1. August 2004 an der Leibniz-Realschule in den Fächern Englisch, Kunst und Technik arbeitete. Auch Herr Grünhage-Voigt als Vertreter des Kollegiums würdigte den Kollegen als liebenswerten und ruhigen Menschen, dem wir vor allem Gesundheit für viele Jahre wünschen.


Februar 2010
Vertretungslehrkraft Frau Bellion-Jourdan verabschiedet

Seit November 2009 arbeitete Frau Bellion-Jourdan mit großem Einsatz als Vertretungslehrkraft an unserer Schule. Nachdem Frau Plauck ihren Dienst wieder antreten konnte, endete der Vertrag. Für die geleistete Arbeit bedankte sich Herr Schrodi herzlich und überreichte mit den besten Wünschen für die Zukunft ein kleines Geschenk.

       


Zwei neue Lehrkräfte
Erste Konrektorenstelle wiederbesetzt
 

Ganz herzlich begrüßt und vorgestellt wurden zum Halbjahreswechsel zwei neue Lehrkräfte:

Frau Milena Schwiegel verstärkt den Bereich Englisch und Sport. Nach ihrer Ausbildung zur Grund-/Haupt- und Realschullehrerin ist dies ihre erste feste Stelle. Sie arbeitete vorher schon als Vertretungslehrkraft in Braunschweig. Wir heißen Frau Schwiegel herzlich willkommen und wünschen ihr viel Freude und Erfolg bei ihren Aufgaben!

Nach der Pensionierung von Herrn Westermeier ist seine Stelle von der Landesschulbehörde zum 1. Februar 2010 durch Versetzung des Realschulkonrektors Stefan Zäsar neu besetzt worden. Herr Zäsar war vorher an der Haupt- und Realschule Bad Harzburg tätig. Herr Schrodi als Schulleiter, die Herren Bartschat und Näveke als kommissarische Konrektoren haben Herrn Zäsar bei mehreren Treffen in die Arbeit eingeführt.

Herr Schrodi dankte insbesondere Herrn Bartschat für seine engagierte und qualifizierte Arbeit seit Juli 2009. Herr Näveke setzt seine kommissarische Tätigkeit fort, da wir nach dem schmerzlichen Verlust Frau Hoffrichters immer noch keine Wiederbesetzung der zweiten Konrektorenstelle in Aussicht haben. Herr Schrodi betonte, dass ohne die außergewöhnlich gute und engagierte Arbeit der Kollegen Näveke und Bartschat der Schulbetrieb extrem ins Stocken geraten wäre. Wir heißen Herrn Zäsar herzlich willkommen und wünschen ihm Freude und Erfolg bei seinen nicht einfachen Aufgaben!


Sozialpädagogin Hannelore Knigge neu im Kollegium

Zum 1. Februar 2010 erhielt die Leibniz-Realschule eine halbe Sozialpädagogenstelle. Ende letzten Jahres wurde dafür in enger Kooperation mit dem Jugendamt Frau Hannelore Knigge vorgesehen, die sich ab 3. Februar 2010 mit uns zusammen in neue Aufgabenbereiche einarbeiten wird. Wir begrüßen Frau Knigge herzlich und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Von links nach rechts:
Hannelore Knigge, Milena Schwiegel, Bernhard Schrodi, Stefan Zäsar


8. Januar 2010
Geburtstagsständchen für Elke Büttner

Zum runden Geburtstag gratulierte das Kollegium Elke Büttner mit Gesang. Frau Büttner hat schon die Anfangsjahre der Schule mitgestaltet, sodass einige Strophen des Liedes „An der Leibniz-Schule ...“ zusammen kamen.


5. November 2009
Auszeichnung für Herrn Rudolf Fricke

Am 9. Oktober 2009 wurde der Naturwissenschaftshistoriker und Realschullehrer Rudolf Fricke mit dem "Orden der Radiometrie" von der Universität Regensburg ausgezeichnet. Mit dieser Auszeichnung werden insbesondere die biografischen Arbeiten über Elster, Geitel und Giesel und seine Bemühungen um das Wachhalten der Erinnerung an diese bedeutenden Braunschweiger Pioniere der Radioaktivitätsforschung gewürdigt.

Mehr dazu im Zeitungsbericht.


"Schaufenster" vom 14. Oktober 2009


2. Oktober 2009
Thilo Beiß musste "fegen"

Herr Beiß feierte am 2. Oktober 2009 seinen 30. Geburtstag. Die Schulgemeinschaft der Leibniz-Realschule ließ sich den Spaß nicht nehmen, ihren Lehrer fleißig "fegen" zu lassen.

       

       


9. September 2009
Dankesworte für Herrn Grünhage-Voigt

Herr Grünhage-Vogt wurde mit Beginn des neuen Schuljahres zum Fachberater für Geschichtlich-Soziale Weltkunde (GSW) bei der Landesschulbehörde ernannt. Nach mehr als drei Jahrzehnten gab er nun die Fachleitung für GSW an Herrn Hemminger ab. Herr Schrodi bedankte sich am 9. September 2009 bei Herrn Grünhage-Voigt mit belobigenden Worten und einem Präsent.


16. September 2009
Wir trauern um unsere Kollegin und Konrektorin
Christina Hoffrichter

Nach schwerer Krankheit ist am 13. September 2009 unsere Kollegin und Konrektorin Frau Christina Hoffrichter gestorben. Wir sind tief betroffen und trauern um sie.

Frau Hoffrichter hat unsere Schule geprägt - mit Freude und Tatkraft, mit hoher fachlicher und pädagogischer Kompetenz, mit vorbildlichem Einsatz als Lehrerin und Konrektorin. Sie war immer hilfsbereit und verlässlich. Wir verlieren einen von allen geschätzten Menschen, dem wir dankbar verbunden bleiben.

Die Schulgemeinschaft der Leibniz-Realschule Wolfenbüttel

 


12. Mai 2009
SV-Lehrer werden geehrt
Auf der Gesamtkonferenz am 12. Mai 2009 bedankte sich Herr Schrodi im Namen des Kollegiums bei Christina Hoffrichter und Gerd Müller für ihre langjährige engagierte Arbeit im SV-Bereich (jeweils 20 bzw. 27 Jahre) und überreichte Urkunden und Präsente. Maren Knopke und Thilo Beiß werden zukünftig die SV-Betreuung übernehmen.


23. März 2009
Praktikanten an der Leibniz-Realschule

Zwei Studentinnen und ein Student der Uni Hildesheim führten ein vier Wochen dauerndes allgemeines Schulpraktikum an der Leibniz-Realschule durch, besonders unterstützt von den betreuenden Lehrkräften Frau Bein (Deutsch), Frau Engelhardt (Kunst) und Herrn Hondros (Englisch). Das Praktikum endete am 20. März 2009.

       
Von links nach rechts: Paula König, Jan Brandner, Magdalena Fuchs


Michael Bothe neuer Hausmeister

Zum 1. Oktober 2006 wurde Herr Bothe als Nachfolger von Herrn Begoihn an unserer Schule eingestellt. Er hat sich schnell in unsere Schulgemeinschaft integriert. Um unseren neuen Hausmeister persönlich besser kennen zu lernen, hat Fabian Palic, Schüler der Klasse 9 a, am 11. Januar 2007 ein kleines Interview mit ihm geführt.


25. August 2006
Wir trauern um unseren Hausmeister Manfred Begoihn

Am 13. August verstarb im Alter von 57 Jahren viel zu früh unser Hausmeister Manfred Begoihn. Sein plötzlicher Tod hat uns tief berührt. Mit seiner Kompetenz, Hilfsbereitschaft und liebenswerten Art gestaltete er unsere Schule vorbildlich mit. Wir verlieren einen von allen geschätzten, einzigartigen Menschen, den wir dankbar in Erinnerung behalten werden.

Die Schulgemeinschaft der Leibniz-Realschule Wolfenbüttel

  Trauerrede unseres Schulleiters hier.

Manfred Begoihn wird in unseren Herzen weiterleben.
Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.
 


20. Juli 2006
6 Lehrkräfte wurden in den Ruhestand verabschiedet

Peter Burghardt, Heidrun Förster, Manfred Hageroth, Klaus Kroggel, Renate Meyne und Ursula van der Veen kommen zusammen auf 382 Lebensjahre und waren teilweise mehr als vierzig Jahre im Dienst. In einer ganz persönlich gehaltenen Feierstunde wurden sie nun am Dienstag in den Ruhestand verabschiedet.


Braunschweiger Zeitung
vom 20. Juli 2006


Gerhardt Schröder wurde verabschiedet


Am 12. Juli 2005 wurde unser zweiter Konrektor und Außenstellenleiter
im ehemaligen Gebäude der Orientierungsstufe, Herr Gerhardt Schröder,
verabschiedet. Mehr dazu im Zeitungsartikel.